Erzeuger Verbraucher Gemeinschaft

  • Der Vorstand der EVG: Anne Häßelbarth und Carina Neumann

Die Erzeuger Verbraucher Gemeinschaft Gera Greiz (EVG) ist ein Zusammenschluss von Erzeugern und Verbrauchern (Mitglieder), welche die Erzeugung und Vermarktung nachhaltiger Lebensmittel fördern. Das Anliegen unseres Vereins ist die Förderung des Natur- und Umweltschutzes, der Landschaftspflege und des Tierschutzes in unserer Region. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Unterstützung des regionalen, nachhaltigen und ökologischen Land- und Gartenbaus, sowie auf der Vernetzung von Verbrauchern und Erzeugern. Die Förderung soll durch die Entwicklung regional notwendiger sozialer Strukturen und Vermarktungsformen erfolgen.

Die EVG ist Initiatorin der "Regiokiste" als Vermarktungsform für die regionalen Erzeuger aus dem Raum Gera Greiz.

Als Grundsätze gelten:

  • Kleinerzeuger werden unterstützt.
  • Erzeuger sollten vorzugsweise 50 km im Umkreis des Sitzes des Vereins produzieren.
  • Verbraucher sollen im Umkreis von 25 km beliefert werden.

Die Erzeuger aus der Landwirtschaft:

  • respektieren die Kreisläufe der Natur, um die Gesundheit der Böden, des Wassers, der Pflanzen, und Tiere sowie das Gleichgewicht zwischen ihnen zu erhalten.
  • nutzen Energie und natürliche Ressourcen, wie Wasser, Boden (Humus) und Luft verantwortungsvoll.
  • beachten hohe Tierschutzstandards.
  • nutzen ihre Möglichkeiten zur Wissensvermittlung für Vereinsmitglieder und Öffentlichkeit.
  • orientieren sich bei der Herstellung und Verarbeitung der Lebensmittel und Futtermittel an den Wünschen der Verbraucher.
  • wenden Verfahren an, welche der Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt nicht schaden.
  • welche ihre Produktmenge bzw. das Sortiment durch Zukauf erweitern, haben den Vorstand zu informieren, zugekaufte Produkte haben sich an den Kriterien der EVG zu orientieren.

Die Verbraucher:

  • unterstützen den Verein durch eine aktive Mitarbeit.
  • kontrollieren die Waren und wenden sich bei Mängeln an den Lieferanten, bei wiederholten Mängeln wird der Vorstand informiert.
  • nehmen ihr Recht wahr und besuchen nach Anmeldung die Erzeuger. 

Unsere Aktivitäten

  • Tag der Offenen Höfe/Betriebsstätten
  • Öffentliche Vorträge in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Angebote für Kinder, Kindergärten und Schulen

  • Bildungsangebote bei den Erzeugern vor Ort
  • Projektbetreuung Thema "Ernährung/Landwirtschaft"
  • Schulfruchtprogramm

Sie können mitmachen!

Alle interessierten Menschen, die regionale und nachhaltige (Land)Wirtschafts-
kreisläufe unterstützen wollen, können Mitglieder des Vereins werden. Wir treffen uns einmal im Monat an wechselnden Orten, die auf unserer Website bekanntgegeben werden. Die Treffen sind öffentlich, d.h. jeder Interessierte kann in die Vereinsarbeit hineinschnuppern.

    Eigenen Geheimtipp abgeben
    Dieser Ort ist bereits im Rucksack
    Ort wurde in Rucksack gepackt
    Dieser Ort konnte nicht in den Rucksack gepackt werden


    Ansprechpartner

    Anne Häßelbarth
    Anne Häßelbarth
    Obere Straße 1a
    07580 Linda
    Mobil: 0176-80337034
    Email schreiben
    zur Webseite

    Veranstaltungen in der Nähe

    Mo, 27.11. | Gera offene Vorstandssitzung
    Mehr

    Was ist in der Nähe?

     

    Footer - Landlust