Kirche Geißen (FFH-Objekt)

  • Kirche Geißen, Turmfenster
  • Kirche Geißen
  • Kirche Geißen, Fenstereinflug

In der Kirche zu Geißen nordöstlich von Münchenbernsdorf befindet sich wie in Hundhaupten eine Wochenstube der Fledermaus Großes Mausohr (Myotis myotis) mit bis zu 580 Tieren. 

Das Große Mausohr ist nach der Bundesartenschutzverordnung streng geschützt und eine von nur vier Fledermausarten in Deutschland, die im Anhang II der FFH-Richtlinie steht. Internationale Abkommen (EUROBATS-Konferenz) und die FFH-Richtlinie verpflichten Deutschland, die Bestandsentwicklung und den Erhaltungszustand der Fledermäuse zu beobachten und über die Ergebnisse zu berichten. Es ist deshalb von hoher Bedeutung, diese Art zu erhalten.

Die Kirche ist somit für die Repräsentanz der Thüringer Meldung von EU Fledermausobjekten sehr bedeutsam. Die Wochenstube ist zudem –zusammen mit der Wochenstube in der Kirche Hundhaupten– die Ausgangspopulation kleinerer Vorkommen im Einzugsgebiet der Weißen Elster sowie in Ostthüringen.

Eigenen Geheimtipp abgeben
Dieser Ort ist bereits im Rucksack
Ort wurde in Rucksack gepackt
Dieser Ort konnte nicht in den Rucksack gepackt werden


Veranstaltungen in der Nähe

Mo, 12.03. | Gera offene Vorstandssitzung
Fr, 31.08. | Bad Köstritz 40. Köstritzer Dahlienfest
Mehr

Was ist in der Nähe?

 

Footer - Natur