NSG Aumatal

  • Idylle im Wald,
© Foto: Lutz Wolfram, 2013
    Idylle im Wald, © Foto: Lutz Wolfram, 2013
  • Alte Bogenbrücke im Winter,
© Foto: Lutz Wolfram, 2010
    Alte Bogenbrücke im Winter, © Foto: Lutz Wolfram, 2010
  • Brücke im Wald,
© Foto: Lutz Wolfram, 2013
    Brücke im Wald, © Foto: Lutz Wolfram, 2013

Das NSG Aumatal stellt einen repräsentativen Ausschnitt der für den Naturraum „Ostthüringer Schiefergebirge/Vogtland“ typischen, tief in die wellige und kuppige Hochfläche eingeschnittenen Flusstäler dar. Es ist charakterisiert durch das landschaftsbestimmende Fließgewässer der Auma mit ihren Ufer- und Verlandungszonen, Kleingewässern, hochstaudenreichen Naß- und Feuchtwiesen und Grünlandgesellschaften in der Tallage sowie Waldbeständen in den Hanglagen.Das Naturschutzgebiet Aumatal hat eine Größe von 135 Hektar.

In seiner weitgehenden Ungestörtheit und Unzerschnittenheit stellt das Gebiet insbesondere einen Lebensraum für zahlreiche gefährdete und vom Aussterben bedrohte Tierarten dar. Zu nennen wären hier:

  • Eisvogel
  • Uhu
  • Schwarzstorch
  • Moorfrosch
  • Westgroppe
  • Blauflügel-Prachtlibelle
  • Zwergtaucher
  • Großer Abendsegler
  • Wasserspinne

Was ist im Naturschutzgebiet zulässig und was nicht? Was sind die Schutzziele? Das erfahren Sie in der Schutzgebietsverordnung zum NSG Aumatal.

Eigenen Geheimtipp abgeben
Dieser Ort ist bereits im Rucksack
Ort wurde in Rucksack gepackt
Dieser Ort konnte nicht in den Rucksack gepackt werden


Veranstaltungen in der Nähe

Do, 21.09. | Auma-Weidatal Rundweg im Weidatal
Sa, 23.09. | Langenwetzendorf Mähkurs
Sa, 07.10. | Langenwetzendorf Mähkurs
Mehr

Was ist in der Nähe?

 

Footer - Wissen