Dienstag 15.06.2021 16:30 Uhr
Zeulenroda-Triebes Genusstour Vogtland entdecken
Beschreibung • geführte, stressfreie E-Bike-Tour durch die wunderschönen Wälder, die Natur und die Umgebung

• Preis pro Person inkl. hochwertigem Leih-E-Bike

• Start und Ziel Berghof Weckersdorf

• danach gibt es die Möglichkeit frische Steinofen Pizza nach Wunsch zu genießen (nicht im Preis inbegriffen)



Dauer: 1,5 – 2 Stunden



max. 8 Teilnehmer pro Tour

Voranmeldung unbedingt erforderlich

(Bis zum Montag vor dem Termin, 18:00 Uhr)

Anmeldung:

René Grabsch (Bike Guide)

Telefon 0176 76610558

E-Mail kontakt@bike-guide-vogtland.de
Veranstaltungsort Berghof Weckersdorf
Oberer Weg 19
07937 Zeulenroda-Triebes
Veranstalter René Grabsch
René Grabsch
Aumaische Str. 26
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon: 0176 76610558
E-Mail: kontakt@bike-gu
Preis Preis: 25,-€ pro Person
Samstag 19.06.2021 10:00 Uhr
Neumühle/Elster Blühende Wiesen ein Kleinod im Schlötengrund
Beschreibung Entlang des Schlötenbaches in Neumühle findet man nicht nur Wasser und Wald. Ungemähte Wildblumenwiesen säumen den Weg, versprühen einen besonderen Duft und geben Insekten ein reichhaltiges Nahrungsangebot. Diese verborgenen Schätze laden zum Entdecken und näheren Erkunden ein, manche kann man Essen oder zu Tee oder Salbe verarbeiten. Besondere Kleinode wurden unter Schutz gestellt und erzählen von vergangenen Zeiten.



Treffpunkt: Parkplatz am Ortseingang Neumühle



Dauer: ca. 2 - 3 Stunden



Eine Anmeldung ist unter Beachtung der aktuellen Coronaregeln notwendig.

Anmeldung:

e-Mail: heikegeithel@freenet.de

Tel.: 0176 36899825

 
Veranstaltungsort Parkplatz Neumühle, Ortsmitte
Greizer Straße
07980 Neumühle/Elster
Veranstalter Heike Geithel
Heike Geithel
07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
Telefon: +49 17636899825
E-Mail: heikegeithel@freenet.de
Preis Es entsteht ein Unkostenbeitrag von ca. 5 Euro
Dienstag 22.06.2021 16:30 Uhr
Zeulenroda-Triebes Genusstour Vogtland erleben
Beschreibung • geführte, stressfreie E-Bike-Tour durch die wunderschönen Wälder, die Natur und die Umgebung

• Preis pro Person inkl. hochwertigem Leih-E-Bike

• Start und Ziel Berghof Weckersdorf

• danach gibt es die Möglichkeit frische Steinofen Pizza nach Wunsch zu genießen (nicht im Preis inbegriffen)



Dauer: 2,5 – 3 Stunden



max. 8 Teilnehmer pro Tour

Voranmeldung unbedingt erforderlich

(Bis zum Montag vor dem Termin, 18:00 Uhr)

Anmeldung:

René Grabsch (Bike Guide)

Telefon 0176 76610558

E-Mail kontakt@bike-guide-vogtland.de
Veranstaltungsort Berghof Weckersdorf
Oberer Weg 19
07937 Zeulenroda-Triebes
Veranstalter René Grabsch
René Grabsch
Aumaische Str. 26
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon: 0176 76610558
E-Mail: kontakt@bike-gu
Preis Preis: 40,-€ pro Person
Dienstag 29.06.2021 16:30 Uhr
Zeulenroda-Triebes Genusstour Vogtland entdecken
Beschreibung • geführte, stressfreie E-Bike-Tour durch die wunderschönen Wälder, die Natur und die Umgebung

• Preis pro Person inkl. hochwertigem Leih-E-Bike

• Start und Ziel Berghof Weckersdorf

• danach gibt es die Möglichkeit frische Steinofen Pizza nach Wunsch zu genießen (nicht im Preis inbegriffen)



Dauer: 1,5 – 2 Stunden



max. 8 Teilnehmer pro Tour

Voranmeldung unbedingt erforderlich

(Bis zum Montag vor dem Termin, 18:00 Uhr)

Anmeldung:

René Grabsch (Bike Guide)

Telefon 0176 76610558

E-Mail kontakt@bike-guide-vogtland.de
Veranstaltungsort Berghof Weckersdorf
Oberer Weg 19
07937 Zeulenroda-Triebes
Veranstalter René Grabsch
René Grabsch
Aumaische Str. 26
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon: 0176 76610558
E-Mail: kontakt@bike-gu
Preis Preis: 25,-€ pro Person
Donnerstag 01.07.2021 11:00 Uhr
Greiz Naturschutzinformation Waldhaus mehr erfahren über die Natur in der Region
 
Beschreibung Ein Besuch der Naturschutz-Information Waldhaus ergänzt nicht nur den Lehrstoff für den Unterricht, sondern auch das Wissen über unsere Natur für jeden. Ein Besuch lohnt sich sowohl im Gebäude als auch im Außenbereich, hier wird biologisches Wissen anschaulich vermittelt.
Veranstaltungsort Naturschutzinformation Waldhaus
Waldhaus
07973 Greiz
Veranstalter NABU Gruppe Greiz
Torsten Franke
Telefon: 03661 453965
E-Mail: vorstand@nabu-gera-greiz.de
Samstag 03.07.2021 10:00 Uhr
Mohlsdorf-Teichwolframsdorf Schlangen sind die Meister der Tarnung
 
Beschreibung Durch den Rückbau der Krebsbachtalsperre erschlossen sich neue Lebensräume für Tier- und Pflanzenvielfalt.

Es entstanden Trocken- und Feuchtgebiete, die gern von Schlangen besiedelt werden. Auf dieser Wanderung werden wir mit etwas Glück, die ansonsten versteckten Schlangen live erleben.



Treffpunkt: Parkplatz Ortseingang Kläranlage Teichwolframsdorf



Dauer: ca. 2 - 3 Stunden



Eine Anmeldung ist unter Beachtung der aktuellen Coronaregeln notwendig.

Anmeldung:

e-Mail: heikegeithel@freenet.de

Tel.: 0176/ 36899825

 
Veranstaltungsort Parkplatz Ortseingang Teichwolframsdorf (Kläranlage)
L1085
07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
Veranstalter Heike Geithel
Heike Geithel
07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
Telefon: +49 17636899825
E-Mail: heikegeithel@freenet.de
Preis Es entsteht ein Unkostenbeitrag von ca. 5 Euro
Samstag 03.07.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Dienstag 06.07.2021 16:30 Uhr
Zeulenroda-Triebes Genusstour Vogtland erleben
Beschreibung • geführte, stressfreie E-Bike-Tour durch die wunderschönen Wälder, die Natur und die Umgebung

• Preis pro Person inkl. hochwertigem Leih-E-Bike

• Start und Ziel Berghof Weckersdorf

• danach gibt es die Möglichkeit frische Steinofen Pizza nach Wunsch zu genießen (nicht im Preis inbegriffen)



Dauer: 2,5 – 3 Stunden



max. 8 Teilnehmer pro Tour

Voranmeldung unbedingt erforderlich

(Bis zum Montag vor dem Termin, 18:00 Uhr)

Anmeldung:

René Grabsch (Bike Guide)

Telefon 0176 76610558

E-Mail kontakt@bike-guide-vogtland.de
Veranstaltungsort Berghof Weckersdorf
Oberer Weg 19
07937 Zeulenroda-Triebes
Veranstalter René Grabsch
René Grabsch
Aumaische Str. 26
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon: 0176 76610558
E-Mail: kontakt@bike-gu
Preis Preis: 40,-€ pro Person
Sonntag 11.07.2021 11:00 Uhr
Greiz Die Fürstliche Ruhestätte - das Mausoleum in Waldhaus Eintritt frei - Spende erbeten.
 
Beschreibung Die Erbauung des idyllisch gelegenen Mausoleums in Waldhaus bei Greiz regte der letzte regierenden Fürst Heinrich XXII. Reuss Aelterer Linie (1846-1902) an. Er war ein ausgesprochener Liebhaber der Wälder und des Jagdwesens. Deshalb zog sich der Fürst, der seit 1867 regierender Herr des kleinsten Fürstentums im 1871 gegründeten Deutschen Reich war, stets gern in die Ruhe des Greizer Forstes zurück. Im Jahre 1878 beauftragte Heinrich XXII. den Greizer Landbaumeister Eduard Oberländer, Pläne für ein Mausoleum auszuarbeiten. Dem gerade 32jährigen Fürsten war am Bau der Grabkapelle, inmitten seiner geliebten Wälder, sehr gelegen. Eigenhändig legte er Lage und Gestaltung fest. Im Sommer 1883 war der Bau fertiggestellt. Am 05. Oktober 1883 erfolgte durch den Greizer Superintendenten und früheren Erzieher Heinrich XXII., Albert von der Trenck, die feierliche Einweihung. Die erste Beisetzung erfolgte am 02. Oktober 1891. An diesem Tag hat die sterbliche Hülle der erst 39jährigen Fürstin Ida dort ihre Ruhe gefunden. Im Alter von nur 56 Jahren wurde am 25. April 1902 Fürst Heinrich XXII. neben seiner Gattin im Mausoleum beigesetzt. Schließlich wurde im Jahre 1927 deren einziger Sohn Fürst Heinrich XXIV. bestattet. Über die Folgejahre war das Mausoleum Ziel von Plünderungen und verfiel zunehmend. Die sterblichen Überreste wurde 1969 aus dem Mausoleum entfernt. Vor fast 20 Jahren wurde die Begräbnisstelle der letzten Greizer Reußen ä.L. durch die Stadt Greiz renoviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Mausoleums, zu Heinrich XXII. und seiner Familie ist im Inneren der Kapelle zu besichtigen.
Veranstaltungsort Mausoleum in Waldhaus
Werdauer Wald
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Dienstag 13.07.2021 16:30 Uhr
Zeulenroda-Triebes Genusstour Vogtland entdecken
Beschreibung • geführte, stressfreie E-Bike-Tour durch die wunderschönen Wälder, die Natur und die Umgebung

• Preis pro Person inkl. hochwertigem Leih-E-Bike

• Start und Ziel Berghof Weckersdorf

• danach gibt es die Möglichkeit frische Steinofen Pizza nach Wunsch zu genießen (nicht im Preis inbegriffen)



Dauer: 1,5 – 2 Stunden



max. 8 Teilnehmer pro Tour

Voranmeldung unbedingt erforderlich

(Bis zum Montag vor dem Termin, 18:00 Uhr)

Anmeldung:

René Grabsch (Bike Guide)

Telefon 0176 76610558

E-Mail kontakt@bike-guide-vogtland.de
Veranstaltungsort Berghof Weckersdorf
Oberer Weg 19
07937 Zeulenroda-Triebes
Veranstalter René Grabsch
René Grabsch
Aumaische Str. 26
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon: 0176 76610558
E-Mail: kontakt@bike-gu
Preis Preis: 25,-€ pro Person
Samstag 17.07.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Dienstag 27.07.2021 16:30 Uhr
Zeulenroda-Triebes Genusstour Vogtland erleben
Beschreibung • geführte, stressfreie E-Bike-Tour durch die wunderschönen Wälder, die Natur und die Umgebung

• Preis pro Person inkl. hochwertigem Leih-E-Bike

• Start und Ziel Berghof Weckersdorf

• danach gibt es die Möglichkeit frische Steinofen Pizza nach Wunsch zu genießen (nicht im Preis inbegriffen)



Dauer: 2,5 – 3 Stunden



max. 8 Teilnehmer pro Tour

Voranmeldung unbedingt erforderlich

(Bis zum Montag vor dem Termin, 18:00 Uhr)

Anmeldung:

René Grabsch (Bike Guide)

Telefon 0176 76610558

E-Mail kontakt@bike-guide-vogtland.de
Veranstaltungsort Berghof Weckersdorf
Oberer Weg 19
07937 Zeulenroda-Triebes
Veranstalter René Grabsch
René Grabsch
Aumaische Str. 26
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon: 0176 76610558
E-Mail: kontakt@bike-gu
Preis Preis: 40,-€ pro Person
Donnerstag 29.07.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Sonntag 01.08.2021 14:00 Uhr
Greiz Naturschutzinformation Waldhaus mehr erfahren über die Natur in der Region
 
Beschreibung Ein Besuch der Naturschutz-Information Waldhaus ergänzt nicht nur den Lehrstoff für den Unterricht, sondern auch das Wissen über unsere Natur für jeden. Ein Besuch lohnt sich sowohl im Gebäude als auch im Außenbereich, hier wird biologisches Wissen anschaulich vermittelt.
Veranstaltungsort Naturschutzinformation Waldhaus
Waldhaus
07973 Greiz
Veranstalter NABU Gruppe Greiz
Torsten Franke
Telefon: 03661 453965
E-Mail: vorstand@nabu-gera-greiz.de
Samstag 07.08.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Sonntag 08.08.2021 11:00 Uhr
Greiz Die Fürstliche Ruhestätte - das Mausoleum in Waldhaus Eintritt frei - Spende erbeten.
 
Beschreibung Die Erbauung des idyllisch gelegenen Mausoleums in Waldhaus bei Greiz regte der letzte regierenden Fürst Heinrich XXII. Reuss Aelterer Linie (1846-1902) an. Er war ein ausgesprochener Liebhaber der Wälder und des Jagdwesens. Deshalb zog sich der Fürst, der seit 1867 regierender Herr des kleinsten Fürstentums im 1871 gegründeten Deutschen Reich war, stets gern in die Ruhe des Greizer Forstes zurück. Im Jahre 1878 beauftragte Heinrich XXII. den Greizer Landbaumeister Eduard Oberländer, Pläne für ein Mausoleum auszuarbeiten. Dem gerade 32jährigen Fürsten war am Bau der Grabkapelle, inmitten seiner geliebten Wälder, sehr gelegen. Eigenhändig legte er Lage und Gestaltung fest. Im Sommer 1883 war der Bau fertiggestellt. Am 05. Oktober 1883 erfolgte durch den Greizer Superintendenten und früheren Erzieher Heinrich XXII., Albert von der Trenck, die feierliche Einweihung. Die erste Beisetzung erfolgte am 02. Oktober 1891. An diesem Tag hat die sterbliche Hülle der erst 39jährigen Fürstin Ida dort ihre Ruhe gefunden. Im Alter von nur 56 Jahren wurde am 25. April 1902 Fürst Heinrich XXII. neben seiner Gattin im Mausoleum beigesetzt. Schließlich wurde im Jahre 1927 deren einziger Sohn Fürst Heinrich XXIV. bestattet. Über die Folgejahre war das Mausoleum Ziel von Plünderungen und verfiel zunehmend. Die sterblichen Überreste wurde 1969 aus dem Mausoleum entfernt. Vor fast 20 Jahren wurde die Begräbnisstelle der letzten Greizer Reußen ä.L. durch die Stadt Greiz renoviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Mausoleums, zu Heinrich XXII. und seiner Familie ist im Inneren der Kapelle zu besichtigen.
Veranstaltungsort Mausoleum in Waldhaus
Werdauer Wald
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Samstag 14.08.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Mittwoch 18.08.2021 16:30 Uhr
Zeulenroda-Triebes Genusstour Vogtland entdecken
Beschreibung • geführte, stressfreie E-Bike-Tour durch die wunderschönen Wälder, die Natur und die Umgebung

• Preis pro Person inkl. hochwertigem Leih-E-Bike

• Start und Ziel Berghof Weckersdorf

• danach gibt es die Möglichkeit frische Steinofen Pizza nach Wunsch zu genießen (nicht im Preis inbegriffen)



Dauer: 1,5 – 2 Stunden



max. 8 Teilnehmer pro Tour

Voranmeldung unbedingt erforderlich

(Bis zum Montag vor dem Termin, 18:00 Uhr)

Anmeldung:

René Grabsch (Bike Guide)

Telefon 0176 76610558

E-Mail kontakt@bike-guide-vogtland.de
Veranstaltungsort Berghof Weckersdorf
Oberer Weg 19
07937 Zeulenroda-Triebes
Veranstalter René Grabsch
René Grabsch
Aumaische Str. 26
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon: 0176 76610558
E-Mail: kontakt@bike-gu
Preis Preis: 25,-€ pro Person
Dienstag 24.08.2021 16:30 Uhr
Zeulenroda-Triebes Genusstour Vogtland erleben
Beschreibung • geführte, stressfreie E-Bike-Tour durch die wunderschönen Wälder, die Natur und die Umgebung

• Preis pro Person inkl. hochwertigem Leih-E-Bike

• Start und Ziel Berghof Weckersdorf

• danach gibt es die Möglichkeit frische Steinofen Pizza nach Wunsch zu genießen (nicht im Preis inbegriffen)



Dauer: 2,5 – 3 Stunden



max. 8 Teilnehmer pro Tour

Voranmeldung unbedingt erforderlich

(Bis zum Montag vor dem Termin, 18:00 Uhr)

Anmeldung:

René Grabsch (Bike Guide)

Telefon 0176 76610558

E-Mail kontakt@bike-guide-vogtland.de
Veranstaltungsort Berghof Weckersdorf
Oberer Weg 19
07937 Zeulenroda-Triebes
Veranstalter René Grabsch
René Grabsch
Aumaische Str. 26
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon: 0176 76610558
E-Mail: kontakt@bike-gu
Preis Preis: 40,-€ pro Person
Donnerstag 26.08.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Mittwoch 01.09.2021 11:00 Uhr
Greiz Naturschutzinformation Waldhaus mehr erfahren über die Natur in der Region
 
Beschreibung Ein Besuch der Naturschutz-Information Waldhaus ergänzt nicht nur den Lehrstoff für den Unterricht, sondern auch das Wissen über unsere Natur für jeden. Ein Besuch lohnt sich sowohl im Gebäude als auch im Außenbereich, hier wird biologisches Wissen anschaulich vermittelt.
Veranstaltungsort Naturschutzinformation Waldhaus
Waldhaus
07973 Greiz
Veranstalter NABU Gruppe Greiz
Torsten Franke
Telefon: 03661 453965
E-Mail: vorstand@nabu-gera-greiz.de
Samstag 04.09.2021 13:00 Uhr
Neumühle/Elster Felsen, Tunnel, Kobolde und Historisches im Elstertal
 
Beschreibung Auf dieser naturkundlichen Wanderung entdecken Sie besondere Schieferformationen, den größten Schlingenberg der Region und

Tunnel als Winterquartier für Fledermäuse. Gern erläutere ich Wissenswertes zur Geschichte und Natur.

Entlang der Elster finden sich Zeitzeugen der Vergangenheit und in der historischen Steinermühle

erwartet Sie ein kleiner Imbiss. Der Rundweg beginnt und endet am Naturdenkmal "Schieferbruch" Lehnamühle und führt über schmale teilweise steile Pfade.



Treffpunkt: Naturdenkmal Schieferbruch Lehnamühle (OT Neumühle)



Bitte denken Sie an die aktuellen Coronaregeln, eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung:

e-Mail: heikegeithel@freenet.de

Tel.: 0176/ 36899825



 
Veranstaltungsort Parkplatz Schieferbruch Lehnamühle
Lehnamühle
07980 Neumühle/Elster
Veranstalter Heike Geithel
Heike Geithel
07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
Telefon: +49 17636899825
E-Mail: heikegeithel@freenet.de
Preis Kosten: 7 Euro für Imbiss und Führung
Samstag 11.09.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Sonntag 12.09.2021 11:00 Uhr
Greiz Die Fürstliche Ruhestätte - das Mausoleum in Waldhaus Eintritt frei - Spende erbeten.
 
Beschreibung Die Erbauung des idyllisch gelegenen Mausoleums in Waldhaus bei Greiz regte der letzte regierenden Fürst Heinrich XXII. Reuss Aelterer Linie (1846-1902) an. Er war ein ausgesprochener Liebhaber der Wälder und des Jagdwesens. Deshalb zog sich der Fürst, der seit 1867 regierender Herr des kleinsten Fürstentums im 1871 gegründeten Deutschen Reich war, stets gern in die Ruhe des Greizer Forstes zurück. Im Jahre 1878 beauftragte Heinrich XXII. den Greizer Landbaumeister Eduard Oberländer, Pläne für ein Mausoleum auszuarbeiten. Dem gerade 32jährigen Fürsten war am Bau der Grabkapelle, inmitten seiner geliebten Wälder, sehr gelegen. Eigenhändig legte er Lage und Gestaltung fest. Im Sommer 1883 war der Bau fertiggestellt. Am 05. Oktober 1883 erfolgte durch den Greizer Superintendenten und früheren Erzieher Heinrich XXII., Albert von der Trenck, die feierliche Einweihung. Die erste Beisetzung erfolgte am 02. Oktober 1891. An diesem Tag hat die sterbliche Hülle der erst 39jährigen Fürstin Ida dort ihre Ruhe gefunden. Im Alter von nur 56 Jahren wurde am 25. April 1902 Fürst Heinrich XXII. neben seiner Gattin im Mausoleum beigesetzt. Schließlich wurde im Jahre 1927 deren einziger Sohn Fürst Heinrich XXIV. bestattet. Über die Folgejahre war das Mausoleum Ziel von Plünderungen und verfiel zunehmend. Die sterblichen Überreste wurde 1969 aus dem Mausoleum entfernt. Vor fast 20 Jahren wurde die Begräbnisstelle der letzten Greizer Reußen ä.L. durch die Stadt Greiz renoviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Mausoleums, zu Heinrich XXII. und seiner Familie ist im Inneren der Kapelle zu besichtigen.
Veranstaltungsort Mausoleum in Waldhaus
Werdauer Wald
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Sonntag 19.09.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Donnerstag 30.09.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Freitag 01.10.2021 11:00 Uhr
Greiz Naturschutzinformation Waldhaus mehr erfahren über die Natur in der Region
 
Beschreibung Ein Besuch der Naturschutz-Information Waldhaus ergänzt nicht nur den Lehrstoff für den Unterricht, sondern auch das Wissen über unsere Natur für jeden. Ein Besuch lohnt sich sowohl im Gebäude als auch im Außenbereich, hier wird biologisches Wissen anschaulich vermittelt.
Veranstaltungsort Naturschutzinformation Waldhaus
Waldhaus
07973 Greiz
Veranstalter NABU Gruppe Greiz
Torsten Franke
Telefon: 03661 453965
E-Mail: vorstand@nabu-gera-greiz.de
Samstag 02.10.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Sonntag 10.10.2021 11:00 Uhr
Greiz Die Fürstliche Ruhestätte - das Mausoleum in Waldhaus Eintritt frei - Spende erbeten.
 
Beschreibung Die Erbauung des idyllisch gelegenen Mausoleums in Waldhaus bei Greiz regte der letzte regierenden Fürst Heinrich XXII. Reuss Aelterer Linie (1846-1902) an. Er war ein ausgesprochener Liebhaber der Wälder und des Jagdwesens. Deshalb zog sich der Fürst, der seit 1867 regierender Herr des kleinsten Fürstentums im 1871 gegründeten Deutschen Reich war, stets gern in die Ruhe des Greizer Forstes zurück. Im Jahre 1878 beauftragte Heinrich XXII. den Greizer Landbaumeister Eduard Oberländer, Pläne für ein Mausoleum auszuarbeiten. Dem gerade 32jährigen Fürsten war am Bau der Grabkapelle, inmitten seiner geliebten Wälder, sehr gelegen. Eigenhändig legte er Lage und Gestaltung fest. Im Sommer 1883 war der Bau fertiggestellt. Am 05. Oktober 1883 erfolgte durch den Greizer Superintendenten und früheren Erzieher Heinrich XXII., Albert von der Trenck, die feierliche Einweihung. Die erste Beisetzung erfolgte am 02. Oktober 1891. An diesem Tag hat die sterbliche Hülle der erst 39jährigen Fürstin Ida dort ihre Ruhe gefunden. Im Alter von nur 56 Jahren wurde am 25. April 1902 Fürst Heinrich XXII. neben seiner Gattin im Mausoleum beigesetzt. Schließlich wurde im Jahre 1927 deren einziger Sohn Fürst Heinrich XXIV. bestattet. Über die Folgejahre war das Mausoleum Ziel von Plünderungen und verfiel zunehmend. Die sterblichen Überreste wurde 1969 aus dem Mausoleum entfernt. Vor fast 20 Jahren wurde die Begräbnisstelle der letzten Greizer Reußen ä.L. durch die Stadt Greiz renoviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Mausoleums, zu Heinrich XXII. und seiner Familie ist im Inneren der Kapelle zu besichtigen.
Veranstaltungsort Mausoleum in Waldhaus
Werdauer Wald
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Sonntag 10.10.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Donnerstag 21.10.2021 14:00 Uhr
Greiz Geführter Rundgang durch den Fürstlich Greizer Park Rundgang durch einen der schönsten Landschaftsparks Europas
 
Beschreibung Er gehört zu den schönsten europäischen Landschaftsparks: der Fürstlich Greizer Park. Angelegt im englischen Stil, verzaubert die wundervolle Parkanlage mit Parksee und atemberaubender Pflanzenvielfalt die Besucher zu jeder Jahreszeit. Ihr Gästeguide führt bei der knapp 2-stündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Fürstlich Greizer Parks.



Preise: Erw. 5,00 €, Kinder 3,00 €



- Vorherige Anmeldung in der Tourist-Information erforderlich! (Tel.: 03661 703293)



 
Veranstaltungsort Fürstlich Greizer Park
Greizer Park
07973 Greiz
Veranstalter Tourist-Information Greiz
Burgplatz 12/ Unteres Schloss
07973 Greiz
Telefon: 03661-689815
E-Mail: tourismus@greiz.de
Donnerstag 28.10.2021 18:00 Uhr
Gera Die Robinie und die Stechpalme Baum des Jahres 2020 und 2021
Beschreibung Vortrag: Prof. M. Heinze
Veranstaltungsort Stadt- und Regionalbibliothek Gera
Puschkinplatz 7
07545 Gera
Veranstalter Geraer Gehölzfreunde in der Gesellschaft von Freunden der Naturwissenschaften in Gera e.V.
Klaus Schultheiß
Museum für Naturkunde Gera, Nicolaiberg 3
07545 Gera
Dienstag 02.11.2021 11:00 Uhr
Greiz Naturschutzinformation Waldhaus mehr erfahren über die Natur in der Region
 
Beschreibung Ein Besuch der Naturschutz-Information Waldhaus ergänzt nicht nur den Lehrstoff für den Unterricht, sondern auch das Wissen über unsere Natur für jeden. Ein Besuch lohnt sich sowohl im Gebäude als auch im Außenbereich, hier wird biologisches Wissen anschaulich vermittelt.
Veranstaltungsort Naturschutzinformation Waldhaus
Waldhaus
07973 Greiz
Veranstalter NABU Gruppe Greiz
Torsten Franke
Telefon: 03661 453965
E-Mail: vorstand@nabu-gera-greiz.de
Sonntag 14.11.2021 14:00 Uhr
Plauen Krautfest
 
Beschreibung Probieren Sie in der urigen Atmosphäre unseres Heubodensaals verschiedene Krautgerichte.



Zusätzlich findet ein kleiner Markt regionaler Produkte statt.
Veranstaltungsort Pfaffengut Plauen
Pfaffengutstraße 16
08525 Plauen
Veranstalter Pfaffengut Plauen
Beate Groh
Pfaffengutstraße 16
08525 Plauen
Telefon: 03741 / 52 28 97
E-Mail: pfaffengut.plauen@t
Preis 4€
Mittwoch 01.12.2021 11:00 Uhr
Greiz Naturschutzinformation Waldhaus mehr erfahren über die Natur in der Region
 
Beschreibung Ein Besuch der Naturschutz-Information Waldhaus ergänzt nicht nur den Lehrstoff für den Unterricht, sondern auch das Wissen über unsere Natur für jeden. Ein Besuch lohnt sich sowohl im Gebäude als auch im Außenbereich, hier wird biologisches Wissen anschaulich vermittelt.
Veranstaltungsort Naturschutzinformation Waldhaus
Waldhaus
07973 Greiz
Veranstalter NABU Gruppe Greiz
Torsten Franke
Telefon: 03661 453965
E-Mail: vorstand@nabu-gera-greiz.de
Sonntag 12.12.2021 14:00 Uhr
Plauen Weihnachtsmarkt - Hofweihnacht Besinnlicher Weihnachtszauber im Pfaffengut
 
Beschreibung Besinnlicher Weihnachtszauber auf unserem Hof. Zauberhafte RätselMärchenWelt im Gutspark. Ausstellung zu den „Pflanzen der Weihnacht“ und Liedersingen mit Liedvogt.
Veranstaltungsort Pfaffengut Plauen
Pfaffengutstraße 16
08525 Plauen
Veranstalter Pfaffengut Plauen
Beate Groh
Pfaffengutstraße 16
08525 Plauen
Telefon: 03741 / 52 28 97
E-Mail: pfaffengut.plauen@t
Preis 2 € Erwachsene
1 € Kinder
Samstag 01.01.2022 11:00 Uhr
Greiz Naturschutzinformation Waldhaus mehr erfahren über die Natur in der Region
 
Beschreibung Ein Besuch der Naturschutz-Information Waldhaus ergänzt nicht nur den Lehrstoff für den Unterricht, sondern auch das Wissen über unsere Natur für jeden. Ein Besuch lohnt sich sowohl im Gebäude als auch im Außenbereich, hier wird biologisches Wissen anschaulich vermittelt.
Veranstaltungsort Naturschutzinformation Waldhaus
Waldhaus
07973 Greiz
Veranstalter NABU Gruppe Greiz
Torsten Franke
Telefon: 03661 453965
E-Mail: vorstand@nabu-gera-greiz.de
Diese Veranstaltung ist bereits im Rucksack
Veranstaltung wurde in Rucksack gepackt
Diese Veranstaltung konnte leider nicht in den Rucksack gepackt werden.
Footer - Natur